Bitte Termine reservieren für 2018 in Kassel

Veröffentlichungsdatum | 9. November 2017 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 9. November 2017

Der ShB und die SHGBH suchen einen Ansprechpartner für die Blasenkrebs-SHG die wir in Kassel gründen wollen. Wir suchen auch interessierte Patienten aus Nordhessen, die in dieser SHG ihre Erfahrungen austauschen möchten. Mit ihnen können Sie Therapieverfahren, Wege der Krankheitsbewältigung, rechtliche und fachliche Aspekte und Problemlösungen besprechen, gemeinsam Fachwissen erwerben, kurz: Sie können Motivation und Hilfestellung in der SHG erhalten und auch Dinge hören, die man sonst nicht erfährt.

Zur Vorbereitung der Gruppengründung werden wir

  • auf dem Patientenkongress der Deutschen Krebshilfe am 27. Januar 2018
  • und auf den Kasseler Gesundheitstagen am 16./17. März 2018

in Kassel mit einem Informationsstand Interessenten beraten.
Herr Professor Dr. med. Björn Volkmer, Chefarzt der Urologie Klinikum Kassel und Franz Hagenmaier (SHGBH) werden bei beiden Veranstaltungen einen Dialog-Vortrag Thema “Blasenkrebs – Leben mit und ohne Harnableitung” halten und Fragen beantworten.

Die Uhrzeiten werden an dieser Stelle später noch bekannt gegeben.
Bei beiden Veranstaltungen liegt eine Gründungsliste aus, in die sich Interessierte an der Selbsthilfegruppe eintragen können.

Die Gründungsveranstaltung findet danach in der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen KISS, Wilhelmshöher Allee 32a, 34117 Kassel statt.

2018 Vorankündigung Patientenkongress Kassel