Blasenkrebs schneller erkennen?

Veröffentlichungsdatum | 23. Januar 2016 | Reinhard Heise

Aktualisierung: 23. Januar 2016

Das Leibniz-Institut für Photonische Technologien (IPHT Jena) arbeitet an der Entwicklung eines multimodalen Endoskops mit mehreren Fasern zur optischen Begutachtung mit verschiedenen Beleuchtungsmedien, mit dem ein Blasenkrebs schneller erkannt werden soll.

 

Der Originalbericht wurde hier im Internet veröffentlicht.

Raman-Sonde, IPHT Jena/S. Döring

 

 

Das Endoskop soll für die niedergelassene Praxis und auch für Routine-Untersuchungen im Krankenhaus geeignet sein.

 

Reinhard Heise

Sprecher der Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe

Südniedersachsen/Göttingen