SHG Blasenkrebs Südbaden – Freiburg gegründet

Veröffentlichungsdatum | 31. Juli 2015 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 31. Juli 2015

Die Auftaktveranstaltung der SHG Blasenkrebs Südbaden – Freiburg hat am Mittwoch, dem 25. März 2015, im Universitätsklinikum Freiburg stattgefunden.

Professor Dr. med. W. Schultze-Seemann, der Ärztliche Direktor des Universitätsklinikums Freiburg, referierte mit einem interessanten Vortrag zum Thema „Warum und für wen?“.
Dr. med. Wilfried Hoffmann, Chefarzt der Klinik Park-Therme Badenweiler, stellte die „Aufgaben der Reha-Medizin beim Harnblasenkarzinom“ vor.
Peter Schröder vom Selbsthilfe-Bund Blasenkrebs erläuterte die „Möglichkeiten der Selbsthilfe“.

Frau Gaby Stünzi, die Ansprechpartnerin der SHG, war mit der Auftaktveranstaltung sehr zufrieden.
Die Gruppe trifft sich künftig jeden letzten Donnerstag im Monat, jeweils 17:30 – 19:00 Uhr im Selbsthilfebüro, Zimmer 6, Schwabentorring 2, 79098 Freiburg. Betroffene und Angehörige sind hierzu herzlich eingeladen.