SHG Blasenkrebserkrankungen Dortmund

Die Gruppe wurde im Januar 2004 gegründet.
Treffen jeweils am 1. Montag im Monat in der Zeit von 17:00 Uhr – 19:15 Uhr in der BildungsStätte Kath. Centrum, Probsteihof 10, 44137 Dortmund.
Ansprechpartner ist Karl-Heinz Bockelbrink Tel.: 0231 40 36 76.
Unten finden Sie Berichte der Gruppe. Bilder können durch „klick“ darauf vergrößert werden.


Unsere Selbsthilfegruppe im SHG-Jahrbuch 2015

Veröffentlichung | 17. Juli 2015 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 30. Juli 2015

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG-SHG) übernimmt zur Schaffung selbsthilfeförderlicher Rahmenbedingungen verschiedene fachpolitische Aufgaben. Sie gibt Stellungnahmen ab zur Einflussnahme auf Gesetzgebungsverfahren die Berühungspunkte zur Selbsthilfe haben, sie berät Entscheidungsträger in Fragen der sozial- und gesundheitspolitischen Bedeutung und Förderung von Selbsthilfekontaktstellen und SHG, und kümmert sich um Standards für die professionelle Selbsthilfeunterstützung. Die DAG-SHG veröffentlicht jährlich Erfahrungsberichte aus Selbsthilfegruppen, Artikel über Projekte, Kooperationen und Studien zur gemeinschaftlichen Selbsthilfe in einem Jahrbuch. Dieses Selbsthilfegruppenjahrbuch 2015 ist online: www.dag-shg.de zu lesen.
In einer Reihe von Berichten von Mitgliedern aus Selbsthilfeorganisationen wird Einblick […] weiterlesen



Gefördert durch:
Deutsche Krebshilfe

GKV-Spitzenverband

Mitglied im
Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH)
Bundesverband e.V.