Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Gladbeck – Bottrop – Gelsenkirchen

Die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Gladbeck/ Bottrop/ Gelsenkirchen wurde am 10. Oktober im Kompetenzzentrum am St. Barbara-Hospital gegründet. Die SHG führt zwar wegen der engen Bindung an das Tumorzentrum am Gladbecker Hospital die drei Städte des Krankenhausverbundes in ihrem Namen, sie ist aber grundsätzlich für jeden Betroffenen auch aus anderen Städten offen.


Ansprechpartner

Rudi Schneider

Rolf Kickum

Tel. 02041 34018
E-Mail: rolf.kickum@t-online.de


Treffpunkt

Wir treffen uns jeden letzten Mittwoch eines Monats
von 15:00 bis 16:00 Uhr
abwechselnd in Gladbeck, Bottrop und Gelsenkirchen

Januar, April, Juli und Oktober in Gladbeck:
Kompetenzzentrum „KKEL vor Ort“
St. Barbara-Hospital
Barbarastr. 2
45946 Gladbeck

Februar, Mai, August und November in Gelsenkirchen:
St. Josef-Hospital
Rudolf-Bertram-Platz 1
45899 Gelsenkirchen

März, Juni und September in Bottrop:
St. Antonius-Krankenhaus
Gartenstr. 17
46244 Bottrop


Neue Stoßwellentherapie von Nierensteinen

Veröffentlichung | 12. Dezember 2018 | Corinna Busch

Aktualisierung: 12. Dezember 2018

Lesen Sie hier den Bericht, der am 11. Dezember auf lokalkompass.de veröffentlicht wurde.

 

 […] weiterlesen

Gründung der Selbsthilfegruppe Blasenkrebs

Veröffentlichung | 8. November 2018 | Corinna Busch

Aktualisierung: 8. November 2018

Am Mittwoch, 10. Oktober 2018 wurde im Kompetenzzentrum “KKEL vor Ort” am St. Barbara-Hospital in Gladbeck die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs gegründet. Lesen Sie hier den Bericht, der in der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (WAZ) über die Gründungsveranstaltung veröffentlicht wurde.

 

Zeitungsbericht über die Gründung der SHG Blasenkrebs in Gladbeck[/caption][…] weiterlesen



Gefördert durch:
Deutsche Krebshilfe

GKV-Spitzenverband

Mitglied im
Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH)
Bundesverband e.V.