Photodynamische Diagnostik

Veröffentlichungsdatum | 16. November 2014 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 16. November 2014

In der ShB-Mitgliederzeitschrift “Die Harnblase” Ausgabe Mai 2013 erläutern die Urologen Dr. med. Stephan Tauber und Dr. med. Claus Brunken die Erkennung problematischer Tumore durch die Photodynamische Diagnostik (PDD) der Harnblase, und zeigen anhand von Zystoskopie-Bildern von Blasentumoren die unterschiedliche Darstellung der Zellveränderungen unter Weißlicht und unter “Blaulicht”.

Bitte lesen Sie hier den Artikel.