Benefizkonzert „Takte gegen Krebs“ auch als Livestream

Am Sa., 7. Mai findet das „Takte gegen Krebs“-Benefizkonzert des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen Dresden (NCT/UCC) in der Comödie Dresden statt. Wer am Samstag keine Möglichkeit hat, das Konzert vor Ort zu besuchen, kann es live im Internet verfolgen. Zu hören sind Hits von Barock bis Jazz, seltene Instrumente, ein Avatar am Klavier und Geräusche aus dem Klinikalltag. Henry Schneider, ehemals Bratschist am Leipziger Gewandhausorchester und Krebspatient am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen Dresden, spielt zusammen mit befreundeten Musikern aus aller Welt.

Das Publikum kann sich zugleich auf einen Einblick in die Zukunft der Krebschirurgie freuen. Das Konzert kommt dem Lotsendienst am NCT/UCC zugute.

Livestream „Takte gegen Krebs“: Samstag, 7. Mai, 19 Uhr: www.nct-dresden.de/live

Tickets: https://www.comoedie-dresden.de/produktion/takte-gegen-krebs/

Weitere Informationen und Kontakt:

Philippe Fanghänel, Projekt- und Eventmanagement, Nationales Centrum für Tumorerkrankungen (NCT/UCC) Dresden, Fetscherstraße 74/PF 64, 01307 Dresden, T: +49 351 458 5572, philippe.fanghaenel@nct-dresden.de
www.nct-dresden.de

Neuesten Beiträge

Unterschätzter Krebsrisikofaktor Alkohol

Nationale Krebspräventionswoche 2022: Politik muss handeln – jetzt! Deutsche Krebshilfe / Presse-Information – 12.09.2022 Bonn, Heidelberg, Berlin – Alkoholkonsum zählt zu den wichtigen vermeidbaren Krebsrisikofaktoren. Jedes Jahr gehen in Deutschland etwa 20.000...

ShB auf der INKLUSIVA in Mainz

Die Inklusion, so der Veranstalter der INKLUSIVA, ist die Mission. Diese zeigt, wo wir uns auf dem Weg hin zu einer inklusiven Gesellschaft befinden und was noch vor uns liegt. Sie macht gute Beispiele in allen Lebensbereichen sichtbar und den Inklusionsgedanken greifbar.

1. Nationale Konferenz Patienten als Partner der Krebsforschung

Vom 30. September bis 2. Oktober 2022 findet diese Konferenz erstmals statt. Das Deutsche Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg führt die Konfernenz  durch - gemeinsam mit weiteren Akteuren und Initiativen wie dem „Haus der Krebs‐Selbsthilfe BV e.V.“ . Jedes...