Selbsthilfegruppe Harnblasentumor Erfurt – Thüringen


Die Selbsthilfegruppe Harnblasentumor Erfurt – Thüringen ist im Jahr 2014 gestartet. Hier finden Sie aktuelle Termine und können gerne telefonisch oder per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen.
 
Betroffene Frauen, Männer und Angehörige sind jederzeit bei uns willkommen.
 

Ansprechpartner

 
Wolfgang Ullmann

Telefon: 036201 85057
E-Mail: shg-erfurt-wu@harnblasentumor-thueringen.de

Elke Neuschulz

Telefon: 0361 733 362
E-Mail: shg-erfurt-wu@harnblasentumor-thueringen.de


Treffpunkt

Wir treffen uns jeden 2. Dienstag im Monat
Selbsthilfekontaktstelle (KISS) Erfurt
“Haus der Sozialen Dienste Erfurt”
Raum 171 h
Juri Gagarin Ring 150
99084 Erfurt


Termine und Themen 2019 der Treffen der SHG Harnblasentumor Erfurt

Veröffentlichung | 7. Januar 2019 | Corinna Busch

Aktualisierung: 11. Juli 2019

Termine und Themen der Gruppentreffen 2019 der Selbsthilfegruppe Harnblasentumor Erfurt 

Veranstaltungsort:
Haus der Sozialen Dienste Erfurt
Juri Gagarin Ring 150

Betroffene, Angehörige und Interessierte sind herzlich eingeladen.

Januar
08.01.2019 16:00 Uhr
Thema:
Auswertung der Gruppenarbeit 2018
Vorstellung und Diskussion der geplanten Themen für 2019

Referent: Herr Ullmann
 
Rechte der Patienten bei der Versorgung mit Medizinprodukten sowie andere zu beantragende
Versorgungsmöglichkeiten
. Veränderung bei gesetzlichen Reglungen
Referentin: Frau Uhlig (Haus der Sozialen Dienste Erfurt)

Februar
12.02.2019 16:00 Uhr
Thema:
Informationsaustausch innerhalb unserer SHG

März
12.03.2019 16:00 Uhr
Thema:
Rechtliche Betreuung, […] weiterlesen

Zweites Thüringen-Treffen der Thüringer Selbsthilfegruppen

Veröffentlichung | 10. September 2018 | Bettina Lange

Aktualisierung: 10. September 2018

Am 29.06. und 30.06.18 trafen sich die Thüringer Mitglieder der SHG´s und ihre Partner im MEDIAN Reha-Zentrum Bad Berka Adelsberg Klinik.

Vor zwei Jahren fand in Masserberg das erste Thüringer Treffen statt, und dort wurde auf Grund des hohen Zuspruchs zu dieser Veranstaltung beschlossen, so eine Informationsveranstaltung fortzusetzen.

Reichhaltiges Programm

Für diese Zeit, von Freitagnachmittag bis Samstagmittag – wurde ein reichhaltiges Programm geboten, zunächst mit dem Kennenlernen der Klinik und der Ilmtal-Region, vorgestellt durch Herrn PD Dr. med. Willer in Form einer PowerPoint-Präsentation.
Anschließend haben sich unsere 35 Teilnehmer nach […] weiterlesen



Gefördert durch:
Deutsche Krebshilfe

GKV-Spitzenverband

Mitglied im
Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH)
Bundesverband e.V.