Neue Ausgabe „Die Harnblase“ verfügbar

Veröffentlichungsdatum | 24. Oktober 2017 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 24. Oktober 2017

Unsere Mitglieder-Zeitschrift „Die Harnblase“ richtet sich in erster Linie an Harnblasenkrebs-Betroffene und deren Angehörige sowie auch an registrierte Praxen und Kliniken bundesweit.
Sie informiert ausführlich und informativ über neue Therapien und Erkenntnisse bei der Blasenkrebs-Erkrankung.
Die Ausgabe November 2017 wird derzeit kostenlos frei Haus per Post versendet.
Online steht sie hier zum Download bereit, mit unter Anderem folgenden Inhalten:

  • Das Schwerpunktthema der Ausgabe November 2017 „Die Harnblase“ setzt sich mit den verschiedenen Harnableitungen, der zugrundeliegenden Aufklärung zur OP-Entscheidung, swie Fragen zu Kontinenz und zugehörigen Hilfsmitteln auseinander.
  • Im Mai 2017 wurde der ShB-Vorstand wiedergewählt und von der Delegiertenversammlung im Amt bestätigt.
  • Ein wichtiges Beispiel der Arbeit des ShB ist die Beteiligung an der Erarbeitung der S3-Leitlinie Blasenkrebs und der resultierenden Patientenleitlinie. Die Patientenleitlinie Blasenkrebs wurde Ende September auf dem diesjährigen DGU-Kongress vorgestellt.
  • Der ShB ist jetzt auch auf Facebook aktiv: hier „Liken“ Sie uns gern!