Tag des Patienten am 26.01.2021

Veröffentlichungsdatum | 25. Januar 2021 | Corinna Busch

Aktualisierung: 25. Januar 2021

„Nähe schaffen trotz Distanz“: Unter diesem Motto findet am 26. Januar 2021 der bundesweite Tag des Patienten statt – pandemiebedingt natürlich digital. 

Patientenrechte stärken und auf gesundheitspolitische Schwachstellen hinweisen: Seit 2016 rufen der Bundesverband Beschwerdemanager in Gesundheitseinrichtungen und der Bundesverband für Patientenfürsprecher jedes Jahr am 26. Januar zum Tag des Patienten auf. Kliniken und Krankenhäuser bundesweit sind aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen.

Gerade dieses Mal kommt dem Aktionstag eine besondere Bedeutung zu – nie standen die Patientenrechte mehr im Fokus als in Zeiten von Corona. Trotz Besuchsverboten, Abstand halten und Masken tragen bemühen sich Kliniken und Krankenhäuser virtuell um Kontakt und Dialog. „Nähe schaffen trotz Distanz“ lautet deshalb das Motto des Tages des Patienten 2021. Denn jeder Kontakt, jedes Gespräch, ob direkt, telefonisch oder virtuell, tut Patient*innen psychisch gut und trägt damit zu deren Genesung bei.

Mehr zum Tag des Patienten erfahren Sie unter tagdespatienten.de