Telefonische Bürgersprechstunde der Beauftragten der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten

Veröffentlichungsdatum | 25. Januar 2021 | Corinna Busch

Aktualisierung: 25. Januar 2021

Aufgrund der hohen Resonanz steht Claudia Middendorf, Beauftragte der Landesregierung für Menschen mit Behinderung sowie für Patientinnen und Patienten, erneut Bürgerinnen und Bürgern für Anfragen bei einer Telefon-Sprechstunden-Aktion zur Verfügung.

Die Bürgersprechstunde richtet sich an Menschen, die derzeit aufgrund ihrer Behinderung oder im Rahmen einer medizinische Behandlung Probleme mit Behörden, Kostenträgern oder Einrichtungen haben. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Die telefonische Sprechstunde findet statt:

Zeit:                       Donnerstag, den 28. Januar 2021 von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Telefon:                0211 / 855 3818