Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Köln-Nord, am Heilig Geist-Krankenhaus Köln-Longerich

Da es im Großraum Köln-Nord keine Selbsthilfe-Ansprechstelle für Blasenkrebspatienten gab, haben sich betroffene Personen zusammengefunden, um dieses Thema aufzunehmen. Der Chefarzt der Urologischen Klinik am Heilig Geist-Krankenhaus in Köln-Longerich war bereit, die Initiative für eine Selbsthilfegruppe an seiner Klinik zu unterstützen. Nach einer Auftaktveranstaltung im Juli 2011 wurde die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs im August 2011 mit Unterstützung der Urologischen Klinik und des Vorstandsmitgliedes des „Selbsthilfe-Bund-Blasenkrebs e.V.“, Alfred Marenbach, gegründet. Seither treffen sich monatlich von der Erkrankung Blasenkrebs betroffene Damen und Herren, auch mit Beteiligung von Angehörigen, um gemeinsam über Ihre Krankheit und deren Bewältigung zu reden.


 

Ansprechpartner

Alfred Marenbach

Alfred Marenbach

Teuschstraße 1 – 41539 Dormagen
Tel. 02133 45365
email: marenbach@blasenkrebs-shb.de

Günter Thormann – Köln
Tel. 0221 78 94 21 31

Dieter Fuxius – Köln
Tel. 0221 74 80 70

Ansprechpartner der urologischen Klinik
Martina Heinze – Sekretariat
Tel. 0221 7491 8264
Dr. med. Petra Stamm – Chefärztin
Tel. 0221 7491 8264
email: petra.stamm@celittinen.de


 

Treffpunkt

Unsere Gruppe trifft sich jeden 2. Montag im Monat von 18:00 bis 20:00 Uhr

Heilig Geist-Krankenhaus (Raum Bibliothek)
Grasegger Straße 105
50737 Köln-Longerich


Lesen Sie hier die Berichte der SHG Blasenkrebs Köln-Nord


Termine der Gruppentreffen 2018

Veröffentlichung | 4. Januar 2018 | Corinna Busch

Aktualisierung: 4. Januar 2018

Treffen jeden 2. Montag im Monat um 18:00 Uhr im Raum „Bibliothek“
im Heilig Geist-Krankenhaus, Graseggerstraße 105,  in 50737 Köln

Termine 2018
08. Januar    –    12. Februar    –    12. März    –    09. April    –    14. Mai    –    11. Juni    –    09. Juli
13. August    –     10. September    –    08. Oktober    –    12. November    –    10. Dezember[…] weiterlesen

“Selbsthilfegruppe tut gut, macht Mut”, Bericht über den Selbsthilfetag Köln 2016

Veröffentlichung | 6. November 2016 | Rüdiger Grumblat

Aktualisierung: 10. November 2016

Liebe Leser, liebe Mitglieder,

am 18. Juni 2016 fand auf dem Neumarkt der 4. Selbsthilfetag der Stadt Köln unter der Schirmherrschaft der Oberbürgermeisterin Henriette Reker statt. Das Motto lautete “Selbsthilfegruppe tut gut, macht Mut”. Teilgenommen haben ca. 40 Gruppen mit Informationsständen. Mit dabei war auch die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs Köln-Nord mit dem Gruppensprecher Alfred Marenbach. Den Besucherinnen und Besuchern wurde ein buntes Programm mit Mitmach-Aktionen angeboten. Die sozial engagierte Bürgermeisterin, Frau Schoo-Antwerpes, und die Leiterin der Selbsthilfe-Kontaktstelle Köln, Frau Yvonne Oertel, stellten dem interessierten Publikum die Wichtigkeit der Selbsthilfe und […] weiterlesen

Herzlich willkommen

Veröffentlichung | 21. Mai 2014 | Alfred Marenbach

Aktualisierung: 3. Juni 2018

Da es im Großraum Köln-Nord keine Selbsthilfe-Ansprechstelle für Blasenkrebspatienten gab, haben sich betroffene Personen zusammengefunden, um dieses Thema aufzunehmen. Der Chefarzt der Urologischen Klinik am Heilig Geist-Krankenhaus in Köln-Longerich war bereit, die Initiative für eine Selbsthilfegruppe an seiner Klinik zu unterstützen. Nach einer Auftaktveranstaltung im Juli 2011 wurde die Selbsthilfegruppe Blasenkrebs im August 2011 mit Unterstützung der Urologischen Klinik und des Vorstandsmitgliedes des „Selbsthilfe-Bund-Blasenkrebs e.V.“, Alfred Marenbach, gegründet. Seither treffen sich monatlich von der Erkrankung Blasenkrebs betroffene Damen und Herren, auch mit Beteiligung von Angehörigen, um gemeinsam über Ihre Krankheit […] weiterlesen



Gefördert durch:
Deutsche Krebshilfe

GKV-Spitzenverband

Mitglied im
Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH)
Bundesverband e.V.