Deutscher Krebskongress startet – Krebsaktionstag am 24.02.2018

Veröffentlichungsdatum | 20. Februar 2018 | Bettina Lange

Aktualisierung: 23. April 2018

Der 8. Krebsaktionstag findet traditionell im Anschluss an den Deutschen Krebskongress statt. Der Eintritt im City Cube Berlin ist kostenlos! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Die TV-Moderatorin Susanne Klehn führt durch das Programm (9-17 Uhr).

 

Der Krebsaktionstag bietet Vielfältiges:

  • Laienverständliche Vorträge von renommierten Ärzten zu Diagnostik und Behandlung vieler Krebserkrankungen
  • Beiträge zu den Themen „Lebensqualität durch unterstützende Maßnahmen“ und „Komplementärmedizin“
  • Sport- und Selbsthilfegruppen zum Kennenlernen
  • Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm: Experten beleuchten das Thema „Bewegung bei Krebs“ aus persönlichen, medizinischen, gesundheitspolitischen und sozialen Blickwinkeln. Bei der anschließenden Podiumsdiskussion „Einmal Krebs, für immer Survivor?“ – steht das Langzeitüberleben nach Krebs im Fokus
  • Individuelle Beratung von Mitarbeitern des Informations- und Beratungsdienst INFONETZ KREBS sowie Austausch mit anderen Betroffenen

Die Deutsche Krebshilfe veranstaltet den Krebsaktionstag gemeinsam mit der Deutschen Krebsgesellschaft und der Berliner Krebsgesellschaft und mit Unterstützung vom Haus der Krebs-Selbsthilfe.

Weitere Informationen sowie das vollständige Programm finden Sie unter www.krebsaktionstag.de

Quelle: Pressemitteilung der Stiftung Deutsche Krebshilfe vom 14.02.2018

Infos zum 33. Deutsche Krebskongress (DKK):

21. bis 24.02.2018 im City Cube Berlin.
weitere Infos unter www.dkk2018.de
siehe auch im ShB-Bericht: www.blasenkrebs-shb.de/33-deutscher-krebskongress-in-berlin/