Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Frankfurt

SHGBH-Logo

Am 21. Juni 2011 wurde die Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Frankfurt am Main von Betroffenen gegründet.

Im Vordergrund unserer Treffen stehen Austausch und das offene Gespräch. Der Einzelne kann in vertrautem Kreis über seine Probleme sprechen, mit den anderen Betroffenen Erfahrungen und Hilfe austauschen, die bei der Bewältigung der Krankheit helfen. Ebenso auch Dinge hören, die man sonst nicht erfährt. Zu speziellen Themen laden wir erfahrene Ärzte und Fachleute als Referenten ein.

In der ShB Verbandszeitung “Die Harnblase” Ausgabe Mai 2016 können Sie einen Bericht über unsere Gruppe lesen.

Auf den Internetseiten der Selbsthilfegruppen Blasenkrebs Hessen www.SHGBH.de und des ShB-Landesbeauftragten für Hessen auf www.Blasenkrebs-ShB.de finden Sie lesenswerte Nachrichten/Informationen zum Thema Harnblasentumor.

Scheuen Sie sich oder Ihre Angehörigen nicht, einfach beim nächsten Treffen dabei zu sein. Sie können auch vorher Kontakt mit uns aufnehmen:


 

Ansprechpartner

Jürgen Martin

Jürgen Martin
61184 Karben
Telefon 0177 79 21 980
eMail Martin@SHGBH.de

und

Franz Hagenmaier

Franz Hagenmaier
61184 Karben
Telefon 06039 93 1094
eMail Hagenmaier@SHGBH.de


Treffpunkt

immer am 3. Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr
Uniklinik Frankfurt, Theodor-Stern-Kai 7, Haus 23C, EG, Urologie-Ambulanz, Seminarraum C 333


Weitere Informationen finden Sie auf www.SHGBH.de.
Lesen Sie unten die Berichte der Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe Frankfurt.
Bilder können durch “klick” darauf vergrößert werden.


Die Nieren sterben leise!

Veröffentlichung | 7. November 2018 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 7. November 2018

Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion wird kein orthotoper Harnblasenersatz aus Darmteilen gebildet,
denn “Im allgemeinen sollte eine kontinente Harnableitung ab einer glomerulären Filtrationsrate <50 ml/min vermieden werden” [S3-Leitlinie Harnblasenkarzinom 8.1].

Aber was wissen die Betroffenen mit ehemals gesunden Nieren über die Vermeidung von zu erwartenden Langzeitfolgen durch die Mehrbelastung der Nieren bei Neoblase (OPS 5-577)
bis hin zur Dialyse? Zu wenig! Deshalb sind alle Neoblasenträger herzlich eingeladen,

im Rahmen des Blasenkrebs-SHG-Treffen Frankfurt am 3. Dienstag im Monat,
dem 20. November 2018 um 18 Uhr den Vortrag zu hören:[…] weiterlesen

Zwei Vorträge in der Uniklinik Frankfurt

Veröffentlichung | 11. Oktober 2018 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 11. Oktober 2018

UCT-FlyerHeute darf ich auf zwei Termine hinweisen, nämlich die beiden besonderen Gruppentreffen am 3. Dienstag im Oktober + November.
Der Oktobertermin ist für Männer interessant die ihre Blase noch haben,
der Novembertermin für alle, die eine Neoblase oder einen Pouch tragen:

Am Dienstag dem 16. Oktober 2018 um 17:30 Uhr wird Herr Prof. Dr. Felix Chun, Direktor der Klinik für Urologie, Uniklinik Frankfurt, im Rahmen der UCT-Patienten-Inforeihe einen Vortrag halten,
Thema: “Metastasierter Prostatakrebs – was kann eine OP leisten“.
Im Anschluss gehen wir dann in unseren Gruppenraum C333, […] weiterlesen

Prof. Dr. Jutta Hübner am 9. August 2018 zu Komplementärmedizin in der Onkologie

Veröffentlichung | 30. Juli 2018 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 30. Juli 2018

Bild Einladung Vortrag KomplementärmedizinFrau Prof. Dr. Jutta Hübner wird am 9. August 2018 im Rahmen der Bürgervorlesung: Diagnose Krebs – Was kann ich selbst tun? Informationen zur Komplementärmedizin in der Onkologie geben. Sie stellt die wichtigsten Therapien aus der komplementären Onkologie vor und geht darauf ein: Was ist komplementär – was ist alternativ? Wie unterscheidet man seriöse von unseriösen Angeboten? Lesen Sie hier im Flyer mehr über Inhalt des Vortrags und Anfahrt zum Hörsaal H14. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr in der Universitätsklinik Frankfurt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten […] weiterlesen

Frankfurter Selbsthilfemarkt am 8. 6. 2018

Veröffentlichung | 5. Juni 2018 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 8. Juni 2018

Am Freitag, 8. Juni ist es wieder so weit: beim 35. Frankfurter Selbsthilfemarkt 2018 präsentieren rund 65 Gruppen und Initiativen ihre Arbeit.
Die Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Frankfurt ist am Stand 55 im 2. OG Großer Saal im Saalbau Südbahnhof auch dabei!
Der bisher meist im historischen Rathaus Römer abgehaltene Markt findet diesmal im Saalbau Südbahnhof statt. Mitten im quirligen Stadtteil Sachsenhausen hat die Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt mit dem Saalbau einen zentralen und gut zugänglichen Ort gefunden, an dem Interessierte einen Einblick in die Selbsthilfearbeit erhalten und sich über ein breites Spektrum an […] weiterlesen

Termine 2018 Gruppentreffen Frankfurt

Veröffentlichung | 19. Dezember 2017 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 19. Dezember 2017

Uniklinik Frankfurt
Theodor-Stern-Kai 7
Frankfurt

18 Uhr

  • Dienstag 16.01.2018
  • Dienstag 20.02.2018
  • Dienstag 20.03.2018
  • Dienstag 17.04.2018
  • Dienstag 15.05.2018
  • Dienstag 19.06.2018
  • Dienstag 17.07.2018
  • Dienstag 21.08.2018
  • Dienstag 18.09.2018
  • Dienstag 16.10.2018 schon um 17:30 zur UCT Patienteninformationsreihe “Metastasierter Prostatakrebs – was kann eine OP leisten?” mit Herrn Prof. Chun
  • Dienstag 20.11.2018
  • Dienstag 18.12.2018

.pdf-Datei zum Ausdrucken 2018-SHGBH-Jahresplaner[…] weiterlesen

Blasenkrebs-SHG-Treffen in Frankfurt am Main

Veröffentlichung | 1. August 2017 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 1. August 2017

Das nächste Blasenkrebs-SHG-Treffen der Blasenkrebs-SHG Frankfurt findet trotz Sommerferien am Dienstag den 15. August 2017 wie jeden 3. Dienstag im Monat von 18 Uhr bis ca. 20 Uhr in der Uniklinik Frankfurt statt.

Hintergrundinformationen

sind aus beigefügten Fotos zu ersehen, die ich hier kurz in einer Bildergeschichte erläutern möchte:

Im Mittelpunkt unserer Gesprächsrunde beim Blasenkrebs-SHG-Treffen steht natürlich die Harnblase. Die Einen haben sie noch aufgrund ihres oberflächlichen Blasentumors. Bei den Anderen musste die Blase entfernt werden, sie haben eine von vier möglichen, künstlichen Harnableitungen. Die Gespräche sind immer interessant, lehrreich […] weiterlesen

Chemotherapie und neue Ausblicke bei Blasenkrebs

Veröffentlichung | 13. März 2017 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 13. März 2017

Die Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe Frankfurt lädt für Dienstag, 21. März 2017 um 18 Uhr zu einem Informationsvortrag über das Harnblasenkarzinom in die Uniklinik Frankfurt ein.
Frau Dr. Banek spricht über “Chemotherapie und neue Ausblicke bei Blasenkrebs“. Dabei können auch Risikofaktoren, Diagnose, Therapie, Operationsmethoden und Fallzahlen angesprochen werden.
Im Anschluss stehen Referent und Selbsthilfegruppen-Mitglieder für Fragen zur Verfügung und berichten über die neu gewonnene Qualität des Lebens danach. Gäste sind herzlich willkommen. Der Eintritt ist frei.

Jährlich erkranken ca. 28.000 Menschen in Deutschland an Blasenkrebs, alle 20 Minuten ein neuer Patient. […] weiterlesen

Termine 2017 aller hessischen Blasenkrebs Selbsthilfegruppen

Veröffentlichung | 15. Dezember 2016 | Winfried Sowa

Aktualisierung: 15. Dezember 2016

Zur Übersicht für Interessierte, Betroffene und/oder Angehörige finden Sie nachstehend eine Tabelle mit allen Terminen in 2017 der hessischen Blasenkrebs Selbsthilfegruppen. Die Gruppenstunden finden jeweils zwischen 18:00 Uhr und 20:00 Uhr statt. Sie können in jeder Selbsthilfegruppe an den jeweiligen Gruppenstunden teilnehmen und sind dort überall herzlich willkommen. Die genauen Ortsbeschreibungen finden Sie unter www.shgbh.de

termine-alle-gruppen-2017[…] weiterlesen

Vorstellung der SHG im Universitätsklinikum Frankfurt

Veröffentlichung | 17. August 2016 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 6. September 2016

Am Dienstag dem 6. September 2016 um 17:30 Uhr stellt sich die Blasenkrebs-SHG im Rahmen der Informationsreihe “Sie fragen, unsere Experten antworten!” zusammen mit anderen SHG den Patienten und externen Interessenten vor (siehe Flyer).
Wir würden uns sehr freuen, wenn wir danach neue Teilnehmer an unseren monatlichen Treffen begrüßen dürften.
Vortragsreihe-2016-UCT-Frankfurt […] weiterlesen

Markt der Frankfurter Selbsthilfegruppen am 13.5.2016

Veröffentlichung | 12. März 2016 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 15. Mai 2016

2016-Markt_der_Frankfurter_SHGWie jedes Jahr seit Gründung der Gruppe präsentiert sich die Blasenkrebs Selbsthilfegruppe Frankfurt auch dieses Jahr wieder mit einem Infostand am

 

Freitag, 13. Mai 2016, von 11 Uhr bis 16 Uhr, auf dem Markt der Frankfurter Selbsthilfegruppen 2016
in 60311 Frankfurt am Main, im Römer
.

 

Auf dem von der Selbsthilfe-Kontaktstelle Frankfurt bereits zum 33. Mal organisierten Markt stellen sich in den Römerhallen und auf dem Römerberg wieder über 100 Frankfurter Selbsthilfegruppen vor.
Das Programm finden Sie hier
Informieren Sie sich auf unserem Infostand über Vorsorge, Risikocheck, Diagnose, […] weiterlesen

Kooperationsvereinbarung UCT-Frankfurt und der Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe

Veröffentlichung | 8. Februar 2016 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 8. Februar 2016

Logos-UCT-KGU

Ziel des Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) Frankfurt ist es, die bestmögliche Therapie für jeden einzelnen Patienten nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen sicherzustellen Dazu gehört nicht nur die rein medizinische Versorgung. Zu einer guten Therapie gehören auch die supportiven Angebote wie Psychoonkologie, Sozialdienst oder Selbsthilfegruppen.

Sich mit Betroffenen auszutauschen und zu erfahren, wie Andere mit der Erkrankung umgehen und welche Antworten sie auf die vielfältigen Fragen gefunden haben, kann eine wertvolle Unterstützung für Patienten sein. Deshalb arbeitet das UCT eng mit verschiedenen Selbsthilfegruppen zusammen.

In der Selbsthilfe finden Sie Betroffene mit […] weiterlesen

Vortragsreihe über Krebserkrankungen 2016

Veröffentlichung | 8. Februar 2016 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 8. Februar 2016

Das Universitäre Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) im Universitätsklinikum Frankfurt lädt auch in diesem Jahr wieder zu den monatlichen Informations-Vorträgen zu Krebs-Themen ein. Themen siehe beigefügter Flyer. Am 6. September 2016 bei der Vorstellung der Selbsthilfegruppen wird auch die Blasenkrebs-Selbsthilfegruppe Frankfurt […] weiterlesen

Parken auf dem Gelände der Universitätskliniken Frankfurt am Main

Veröffentlichung | 28. März 2015 | Winfried Sowa

Aktualisierung: 28. März 2015

Heute habe ich erfahren, dass Schwerbehinderte mit einem GdB von mindestens 50 und dem Merkzeichen “G” auf dem Gelände der Uniklinik Frankfurt am Main unter den nachstehenden Bedingungen kostenlos parken können.

  • Die Ausfahrt muss am gleichen Tag stattfinden wie die Einfahrt.
  • Das bei der Einfahrt gezogene Ticket muss bei der Baustellenausfahrt am Haus 17 gemeinsam mit dem Schwerbehindertenausweis vorgezeigt werden.
  • Der Inhaber des Schwerbehindertenausweises muss sich im Fahrzeug befinden.

Eine kostenlose Ausfahrt an allen anderen Ausfahrten ist nicht möglich.

Winfried Sowa
Blasenkrebsselbsthilfegruppen Hessen

 […] weiterlesen

SHG Frankfurt in 2015

Veröffentlichung | 24. Januar 2015 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 13. August 2015

Unsere Gruppentreffen finden 2015 statt am:

20.1.,  17.2. (Faschingsdienstag!),  17.3., 21.4., 19.5., 16.6., 21.7., 18.8., 15.9., 20.10., 17.11., 15.12.

jeweils um 18 Uhr in der Uniklinik Frankfurt. Der Weg zum Raum ist ausgeschildert.

Neue Gäste sind herzlich willkommen.

Der Markt der Frankfurter SHG im Römer, wurde auf Freitag 26. Juni 11-17 Uhr verschoben.

Hier die Bilder zum Groß- und weiterklicken:
SHG-F-2015-Roemer1 SHG-F-2015-Roemer2 SHG-F-2015-Roemer3 SHG-F-2015-Roemer4

Die Patientenakademie des Universitären Centrum für Tumorerkrankungen (UCT) im Universitätsklinikum Frankfurt lädt zu kostenlosen Patientenvorträgen ein. Flyer siehe  hier[…] weiterlesen

Roadshow 40 Jahre Deutsche Krebshilfe

Veröffentlichung | 8. August 2014 | Franz Hagenmaier

Aktualisierung: 4. September 2014

Wie vom ShB angekündigt begeht die Deutsche Krebshilfe 2014 ihr 40-jähriges Bestehen. In einer Deutschlandtour zu fünfzehn Städten informiert sie in einer Roadshow über die laufenden Projekte und Aktionen der Organisation.
Im Mai startete die Deutsche Krebshilfe diese Deutschlandtour quer durch alle Bundesländer. In Frankfurt am Main hielt der Bühnen-Truck am Freitag, 8. August 2014 an der Konstablerwache.
Ab 11:00 Uhr gab es Experteninterviews, Musik-Acts, Sport-Acts, Dance, Torwandschießen, Luftballon-Aktion, Tischkicken, Kinderschminken und viel Informationsmaterial.

40 Jahre Deutsche Krebshilfe Roadshow in Frankfurt/Main

 

40 Jahre Deutsche Krebshilfe Roadshow in Frankfurt/Main

Sie sehen die Flyer der SHGBH  ⇑  am Informationsstand, vielleicht sehen wir dadurch auch neue […] weiterlesen



Gefördert durch:
Deutsche Krebshilfe

GKV-Spitzenverband

Mitglied im
Haus der Krebs-Selbsthilfe - Bundesverband e.V. (HKSH)
Bundesverband e.V.