Medikationspläne für PatientInnen

Die neuen bundeseinheitlichen Medikationspläne enthalten alle Ihre Medikamente auf einem Blick. "Patienten haben ab 1. Oktober 2016 Anspruch auf einen Medikationsplan, wenn sie mindestens drei verordnete, systemisch wirkende Medikamente gleichzeitig einnehmen...

mehr lesen

S3-Leitlinie Harnblasenkrebs vor Fertigstellung

S3-Leitlinien sind evidenz- und konsensbasiert und von höchster Qualität: Mit der „S3-Leitlinie Harnblasenkarzinom; Früherkennung, Diagnose und Therapie der verschiedenen Stadien“ bringt die Deutsche Gesellschaft für Urologie e.V. (DGU), nach den S3-Leitlinien zum...

mehr lesen

Fortschritte im Kampf gegen Nieren- und Blasenkrebs

Urologen erwarten in Kürze neuen Therapieansatz in der Immunonkologie   Eine Tumorerkrankung mit dem eigenen Immunsystem angreifen? Genau dieser Mechanismus wird durch verschiedene neue Substanzen aus dem Bereich der „Immunonkologie“ verfolgt. Im Gegensatz zu...

mehr lesen

Blasenkrebs und Lungenkrebs treten häufig gemeinsam auf

Blasenkrebs und Lungenkrebs treten nicht selten kombiniert auf. Daher könnte bei Patienten mit einem Harnblasenkarzinom das Screenen auf Lungenkrebs mithilfe eines Niedrigdosis-CTs sinnvoll sein. Darauf weisen Forscher jetzt hin.   Dass Rauchen zu Lungenkrebs...

mehr lesen

Blasenkrebs – oft ein Zufallsbefund

Quelle: Pressemitteilung BDU/DGU Pressestelle 2. Juni 2015 - Blasenkrebs – oft ein Zufallsbefund - Urologen wollen das Bewusstsein von Risikopatienten schärfen Düsseldorf. Harnblasenkrebs ist die zweithäufigste urologische Tumorerkrankung. Der Berufsverband der...

mehr lesen

Photodynamische Diagnostik

In der ShB-Mitgliederzeitschrift "Die Harnblase" Ausgabe Mai 2013 erläutern die Urologen Dr. med. Stephan Tauber und Dr. med. Claus Brunken die Erkennung problematischer Tumore durch die Photodynamische Diagnostik (PDD) der Harnblase, und zeigen anhand von...

mehr lesen

Wie radikal muss eine Zystektomie sein?

In der ShB-Mitgliederzeitschrift "Die Harnblase" Ausgabe Nov. 2011 stellt Herr Prof. Dr. med. Axel Heidenreich dar, wie radikal eine chirurgische Therapie sein muss, um optimale onkologische Therapieergebnisse zu erzielen. Er beschreibt die onkologisch erforderlichen...

mehr lesen

Berufliche Risiken und Harnblasenkrebs

In der ShB-Mitgliederzeitschrift "Die Harnblase" Ausgabe Mai 2011 beschreiben 4 Fachärzte für Urologie und ein Facharzt für Arbeitsmedizin wie derzeit Harnblasenkrebs bei Bevölkerungsgruppen mit beruflichen Risiken festgestellt werden kann und wie dann bei Verdacht...

mehr lesen

Strahlentherapie als Alternative zur Radikaloperation

In der ShB-Mitgliederzeitschrift "Die Harnblase" Ausgabe Mai 2010 berichtete Herr Prof. Dr. med. Jürgen Dunst zur Strahlentherapie bei Blasenkrebs: die Alternative zur Radikaloperation. In 10 Punkten handelt der Autor die Thematik ab. Bitte lesen Sie hier den...

mehr lesen

Blasenkrebs – Worum es geht

Dies ist eine kurzgefasste Übersicht zum Thema Blasenkrebs. Eine ausführlichere Darstellung der verschiedenen Stadien der Erkrankung finden Sie hier   Das harnableitende System bei Mann und Frau Die Blase bildet gemeinsam mit den Nieren, den Harnleitern und der...

mehr lesen